News Ticker

PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen

PDE Hemmer Nebenwirkungen sollten beachtet werden.

pde5-hemmer-nebenwirkungenFür Männer, welche an erektiler Dysfunktion leiden, und die deshalb PDE 5 Hemmer zu sich nehmen, ist es wichtig, die PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen nicht zu überlesen und zu unterschätzen. Zur Erklärung sei gesagt, dass es sich bei dieser erektilen Dysfunktion um die im Volksmund bekannte „Impotenz“ handelt. Der Mann möchte gern Sex, doch es ist ihm nicht möglich, weil sein Penis lustlos mit hängendem Kopf herunter baumelt. Zum Geschlechtsverkehr muss der Penis aber ganz anders auftreten. Er muss groß, steif, hart und standhaft sein. Nur so gelingt der Geschlechtsverkehr, an welchem ja der Mann und seine Partnerin ihre Freude haben sollen. Deshalb nehmen diese Männer auch diese Medizin. Diese ist rezeptpflichtig, und sie muss vom Arzt verschrieben werden. Diese Pille verhilft zum Geschlechtsverkehr, aber es gibt auch PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen.

Was ist über PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen bekannt?

Es ist übersichtlicher, wenn die PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen für die Markennamen: Viagra, Levitra, Cialis und Spedra einzeln genannt werden.

Mögliche PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen für Viagra:

Sehr häufig können auftreten: Durchfall und Störungen im Verdauungssystem, Gliederschmerzen, Rötung des Gesichts;

Häufig: Schwindelgefühl, Augenreizung, Husten, Bronchitis, Schnupfen, Angst, nervliche Anspannung, Gewichtszunahme, Migräne, Sodbrennen, Zittern;

Gelegentlich: Nasenbluten, zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, Erbrechen;

Mögliche PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen bei Levitra:

Schwindelgefühle, Kopfschmerzen, Nasenschleimhautentzündung, Verdauungsstörung, Gesichtsrötungen;

Mögliche Nebenwirkungen bei Cialis:

Hautrötungen, verstopfte Nase, Schwindel, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen;

PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen bei Spedra:

Müdigkeit, Hitzegefühl, Kopfschmerzen, Nasenverstopfung, Schwindelgefühl;

Es ist wichtig, bei allen Medikamenten vor der Einnahme darauf zu achten, ob Überempfindlichkeit vorliegt. Bei starkem Ausschlag, Schwellungen der Atemwege und der Haut muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Den PDE 5 Hemmer Nebenwirkungen sollte unbedingt die erforderliche Aufmerksamkeit geschenkt werden, ohne jedoch zu Übertreibungen der Wahrnehmung zu neigen.

Wenn andere Medikamente als hier aufgeführt eingenommen werden, dann ist es unbedingt erforderlich, vor jeder Einnahme den Arzt zu fragen, und wenn Zustimmung vorliegt, dann sollten auch unbedingt die ausgewiesenen Möglichkeiten der Nebenwirkungen beachtet werden.

pde5hemmer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*